Thu, 27.09.2018

2nd Floor

Café Wolf Concert mit Mile Me Deaf & support

Pop, Indie, Wave, Rock, Disco


Line Up:

Mile me deaf
Muscle Tomcat Machine
Blind Butcher

Info:

Seit knapp 2 Jahren gibt es mit dem CAFÉ WOLF einen einmaligen Ort für die Kunst- und Musikszene in Graz.
Unter der Kuration von Rainer Binder Krieglstein bieten wir jeden Dienstag ein breites Spektrum von experimenteller Musik, Theater, Lesungen und Tanz.

Auf Grund des großen Erfolges, veranstalten wir unter dem Titel „CAFÉ WOLF CONCERT“ nun auch Konzerte im größeren Rahmen.
Den Start machen 3 herausragende Bands in der Postgarage Graz


MILE ME DEAF (Wien)


MILE ME DEAF’s new album is a swan song for the human race. In his previous albums, mastermind Wolfgang Möstl has hinted at his penchant for dystopic fictions that he links to the fragile status-quo of the current state of affairs. With ALIEN AGE, however, he has abondoned the fuzz-and-thrash sound of his previous albums. Sampled beats and loops set the stage for his new album, reducing the 90s indie rock sound of past records to homeopathic doses. This time, dub, vaporwave, jazz and ambient come in the foreground.


MUSCLE TOMCAT MACHINE (Wien/Graz)

Manfred Engelmayr (Bulbul), David Reumüller (Reflector) und Bernd Heinrauch (Luxus) komponierten 2013 die Filmmusik zum Dokumentarfilm „MANFRED PERL“. Aus diesem Projekt entstand die Band Muscle Tomcat Machine. Nunmehr mit E-Gitarre und Schlagzeug erzeugen sie atmosphärische Songs und Instrumentalstücke, die sich zum Soundtrack eines imaginären Roadmovie formieren.


BLIND BUTCHER (Luzern)


BLIND BUTCHER is an abstract musical duo from Lucerne Switzerland in GLITTER TIGHTS and a crazy irritating post punk rock attitude. Since 2010, they have been devoted to ROCK’N’ROLL, NEW & NO WAVE, Suicide Disco, Punk, Blues, KRAUT ROCK, NDW or Country Music and creating their very own very Unique DISCO TRASH SOUND

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 (pünktlich)
Vorverkauf nur bei Dux Records und im CAFE WOLF
Hunger auf Kunst & Kultur: Für KulturpassbesitzerInnen gibt es ein Kartenkontingent an der Abendkassa!